Chemische Eigenschaften

Diamant ist chemisch ein extrem beständiges Material. Er ist auch bei hohen Temperaturen resistent (inert) gegenüber allen bekannten Säuren und Basen. In reinem Sauerstoff beginnt Diamant ab ungefähr 400°C zu oxidieren. Bei geringerem Sauerstoffangebot, z.B. an Luft, beginnt die Oxidation erst bei ca. 500°C. Im Gegensatz zu vielen anderen Festkörpern der Hauptgruppe IV des Periodensystems ist die Diamantoberfläche ist bei moderaten Temperaturen stabil und beginnt nicht selbständig zu oxidieren oder korrodieren. Die außergewöhnlich hohe chemische Beständigkeit ist eine ideale Voraussetzung für den Einsatz von Diamant in vielen Bereichen der Technik, Medizin und Chemie. Aufgrund der resistenten chemischen Eigenschaften, besitzen Diamantbauteile nur eine geringe Verschmutzungsneigung.